0341/22892849 oder Mobil: 0157/74778567 kontakt@psychologeleipzig.de

Ablauf

Vor dem ersten richtigen Beratungstermin, treffen wir uns für ein 30-minütiges Erstgespräch. Dieses Gespräch dient dem Kennenlernen, du kannst dir einen ersten Eindruck von mir machen und mir dein Problem schildern. Gemeinsam schauen wir dann, ob wir zukünftig zusammen daran arbeiten wollen. Bei allem, was wir in unseren Terminen besprechen, unterliege ich der gesetzlichen Schweigepflicht.

Wenn du einen Termin für ein Erstgespräch mit mir vereinbaren möchtest, ruf mich gern an oder sende mir eine E-Mail. Bitte hab Verständnis dafür, dass ich während eines Gesprächstermins nicht ans Telefon gehen kann. Ich rufe dich aber umgehend zurück. Wenn du beruflich sehr eingebunden bist und dir lieber selbst einen freien Termin bei mir aussuchen möchtest, kannst du mich auch online buchen. Du bekommst eine automatische Buchungsbestätigung und der Termin ist für dich reserviert.

Dauer der Beratung / des Trainings

Eine Beratungsstunde dauert 50 Minuten. Auf Wunsch können auch Gespräche zu 90 Minuten vereinbart werden.

Oft reichen schon wenige Gespräche aus, um ein Problem wieder selbst in den Griff zu bekommen.

Manchmal ist jedoch eine längere Zusammenarbeit nötig. Dann kommt es darauf an, ob ich dir besser durch regelmäßige Gespräche oder durch ein gezieltes Training unterstützen kann.

Für eine effektive Beratung  wäre es sinnvoll, wenn diese anfangs 1x wöchentlich stattfindet. Später können die Abstände zwischen den Terminen vergrößert werden.

Ein Training setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen, die nacheinander erarbeitet, erlernt und gefestigt werden sollen. Deshalb besteht ein Training in der Regel aus mindestens 8 Terminen zu jeweils 50 – 60 Minuten und kann, wenn von dir gewünscht, noch verlängert und inhaltlich erweitert werden.

Kosten

Erstgespräch (30 min)

20,- Euro

Psychologische Beratung (50 min)

75,- Euro

Training (60 min)

90,- Euro

Bitte beachte, dass die Kosten für eine psychologische Beratung grundsätzlich nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden und diese deshalb von dir selbst getragen werden müssen. Dies hat für dich jedoch den Vorteil, dass du meine Dienste absolut anonym in Anspruch nehmen kannst, ohne dass dies in deiner Krankenakte erscheint. Auch ist dadurch oft die Wartezeit für einen Termin wesentlich kürzer.

>